Sunday, July 12, 2015

Sonntagsgedicht: Wertgeschätzt




'Wertgeschätzt

Wertgeschätzt
das aus verletzt,
wertvoll macht
das man wieder lacht
aus tiefstem Sein
wissen das ist rein
und es war gemeint ehrlich
und nicht verherrlicht.

Wertgeschätzt,
versetzt
in eine innere Ruhe
die verbindet mit der eigenen Schatztruhe
und doch nur,
wenn es kam pur
aus dem Herz
ohne Schmerz
den Wert sehend
der ist bestehend.

Wertgeschätzt,
mit Wärme benetzt,
die sich ausbreitet
alles innen weitet
und man sich leicht und getragen fühlt
kein Beigeschmack von aufgewühlt,
sondern spürend es wurde so gemeint
und wie es in einem selbst sich zu einer Klarheit vereint,
es dann selbst sehend,
ein leichter Wind wehend,
man das Leben hinterfragt
ohne das es nagt,
an der Seele oder dem Herz
das es ist auch kein Scherz
sondern Wahres
etwas ganz Klares
ausgedrückt und geteilt
und man nicht mehr das Gefühl haben muss es eilt,
denn alles was verweilt
länger wie sonst soll so sein
denn dann kann man leben zusammen und allein
je nachdem wie es gebraucht wird
und es nicht verwirrt,
denn es beruht auf einer inneren Freie
die verleihe,
den Mut,
der tut so gut,
sein Leben so zu gestalten
das die Kreativität kann entfalten.

Wertgeschätzt
kann man werden ohne Worte
an vielen verschiedenen Orte
im Jetzt,
nur durch energievolles dasein
das still erstrahlt wie ein Edelstein
und der andere tief spürt
er wird berührt
auf eine Art und Weise
die ist ganz leise
und doch bewirkt soviel
es beginnt ein Kräftespiel
indem das Herz wird gestärkt
und man die Kraft hat zu besteigen jeden Berg
wenn es ist soweit,
das Leben gibt das fragende 'Bereit?'.

Wertgeschätzt
das macht verletzt
wieder Ganz
mit schönem, echtem, tief authentischem Glanz.'

- Geschrieben und Copryright von Anke Martin 

Danke Inspiration, dank dir, hab ich das Erfahren,
wertgeschätzt zu werden, auf einer sehr tiefen Ebene,
der Seele, dem Herzen und des menschlichen Wesens.
Und das nicht nur einmal.


 Ja, das musste jetzt sein :)

Schmunzel.




No comments: