Tuesday, September 25, 2018

Wusch die zweite, dritte....Tage rum...


https://compassioner.com/compassioner/auf-dem-weg-zum-bewusstseinssprung-wir-brauchen-transrationales-denken/



Oh lauter gute Musik...aber Anke hat Bettzeit ;)

https://youtu.be/e6t4Jxg3y60

Gute Nacht :)

Sunday, September 23, 2018

Geblieben...


Trotz Sturm und Starkregen, dieses Blatt blieb da am Fenster.

Will mir das Leben was sagen?

Vielleicht, mal sehen...

Haushalt, Waesche, Lesen, Action im Wohnzimmer, Yoga, hyperaktiver Hund, Nase immer noch zu...

Kurzfazit: Sonntag trotz blah-Wetter ganz gut verlebt...und auch was gefunden wo Nase frei macht...

Lese wieder in dem Buch...mich tiefer verstehen...Koerper schon krass...wo ich grad auf meinem Weg stehe...gute Frage...viel besser wie vor einen Jahr!

Muss ich mir immer wieder selbst sagen.

Schoener Abend :)

Stolz auf meinen Koerper! Heute super angepasst, von schwuel warm auf sehr frisch wieder! Juhuuuu!!!


Saturday, September 22, 2018

Einmal Landau und zurueck....


Wettkampftag beendet, Kurztrip Autofahrt genossen :)

Eine meiner Lieblingsstrecken, da sie immer etwas Urlaubsfeeling vermittelt....achja Urlaub....irgendwann wieder.

Schoener Samstag :)


Friday, September 21, 2018

Sturmwinde...wetterbedingt und innere Ruhe ;)



Schöner Freitag :)

Zentriertes Sein :)

Genug gepusht ;)

Geht es auch ohne? Hm, mal sehen was meine innere Tiefe praesentiert....Intuition meint gleich schon: nee, geht es nicht immer.

Lol..waere ja auch zu einfach, langweilig und noch was? ;)

Bewegung braucht entweder Eigenantrieb oder den Push zum vorwaertsbewegen...

 
Freischreiben?

Hm....mal sehen.

War eben mit dem Hund laufen, Aufmerksamkeit fiel auf Plantanen die ihre Rinde gerade abwerfen und neue frische Rinde zu sehen ist. Faszinierend!

Beim Research warum, steht da, es ist ganz natürlich in dieser Jahreszeit und dass die Stücke dieses Jahr so dick sind, liegt an der Trockenheit im Sommer.

Einfach mal die Rinde abwerfen, die äußere Schale oder wie auch immer. Um weiterzuwachsen, LOL...yep, richtig geraten, genau das was Anke so fasziniert, WACHSTUM!

Beim weiterlaufen hab ich dann überlegt, wie werfen wir Menschen Rinde ab?
Die Haut erneuert sich ja in ca 28 Tage, je älter man wird je länger dauert es wohl.

Krass, oder? In einem Monat 'MACH ALLES NEU', wenn als gut läuft im Körper.

Ich häute auch, aber sowas von die letzten 28 Tage!

LOL..innerlich vorallem. 

Da ich mich noch mitten im Prozess befinde, kann ich noch gar nicht genau sagen, wie und was.

Doch eins hab ich vorhin verstanden.

Ich habe schon viele Neu-anfänge oder neues Wagen hinter mir, doch ganz oft, war es aus meiner Kraftlosigkeit weil es sein musste rauspushen....
das fing an mit wieder in den Job einzusteigen mit drei kleinen Kindern. 

Doch meine Selbstständigkeit wieder zu erlangen war mir ein sehr sehr tiefes inneres Bedürfnis!

Wie dann alles kam, ein Wunder!

Kann ich nur so sagen, auch wenn mein Körper leider der Leidtragende war...was ich heute noch merke bei Herausforderungen oder wenn ich Neues wage.

Anspannung in den Muskeln ist ziemlich schnell zu hoch....ganz bewusst durfte ich das die letzten Wochen erleben.

Teil meines Weges?

Kann sein. 

Ich habe das erste Mal seit langem eine Herausforderung angenommen oder mit einem 'ja, ich wage es' gewählt, nicht aus Kraftlosigkeit, sondern aus meiner inneren Kraft.

Das dann danach gleich die Viren kamen und/oder mein psychosomatisches System Achterbahn fährt, tja, wer hätte das gedacht! LOL...Anke nicht.

Und doch kann ich jetzt, heute sagen: trotz getriggert werden durfte ich eine sehr tolle Gemeinschaft erfahren, die mich getragen hat und ich habe erlebt wie mein Körper damit umgeht.

Ich lese sehr viel und gern und je mehr ich verstehen kann wie mein 'Trauma-erfahrener-Körper' agiert, je mehr kann ich durch die ganz natürlichen Phasen durchgehen, die einfach kommen.

Das innerliche und äusserliche zittern, die Ärgerenergie, die Phasen des erleichtert seins und die Phasen der Verarbeitung, das Pendeln des Körpers um das sensomotorische System sowie vegetative Nervensystem wieder in den Normalzustand zu bringen.

Das 'BOAH-krass!' kam am Dienstagabend oder war es Montag?

Das Plopp, kam auf mehrere Aussagen, die in mir blieben von lieben Menschen um mich herum.

Wenn etwas seinen natürlichen Zyklus wieder leben darf und ich nicht dagegen halte, dann ist das für mich ein Riesenerfolgserlebnis !

Dankbar, einfach nur dankbar!

Und für alle die mich etwas seltsam finden, LOL...ja bin ich, eigensinnig, beharrlich, wunder-lich und hochsensible tickend, wenn es sein muss auch pushend mein Weg gehend, wer ist da nicht seltsam, der das so lebt, LOL ;)

Etwas Humor am Freitagabend!

Offenheit - eines meiner Lebenswerte, denn Offenheit befreit, lässt frei und lässt freien Raum entstehen.

Wie ich auf Situationen im Leben reagiere, ist meins, und ich übernehme auch die Verantwortung dann dafür, damit umzugehen und meinen Weg zu finden :)
Der wirkt als mal ziemlich chaotisch, zickzack und kreuz die quer, doch eins hat er immer: Vorwärtsbewegung drin!

Und was die Herausforderung aus meinem 'Kraft-haben' angeht, das ist NEULAND und jedes NEULAND kommt mit etwas erhöhter Spannung, die Kunst ist die Spannung so zu regulieren, dass sie im Wohlfühlbereich liegt....LOL...darf noch trainieren und das ist okay ;)


Thursday, September 20, 2018

Hallo Donnerstag :)


Schoener Donnerstag :)

Liebes Leben, lass uns leben, genauso wie ich es heute brauche :)