Tuesday, April 14, 2015

Dienstagsgedicht: Befreiend weit


' Befreiend weit 

Befreiend weit
Arme weit gestreckt
und dabei Neuland entdeckt
wirklich nah
wissen es ist ein tiefes Ja
(((rundum wohl)))
erfüllt und nicht hohl
**lachend leuchtend **
die tiefe Freude kennt
vertrauend frei
berührend nahe ist auch dabei
in sich ruhend
das tuend
was von dem natürlichen Wesen stammt
wissen man hat sich nicht verrannt
zentriertes Leichtsein
das ist fein
und mutig lebend anbahnt
das sich mit frei gebend verzahnt
und eins ins andere greift
das ist tief gereift
erfrischend belebt
((((tief verstehend ab und zu innerlich bebt))))
das nichts anstrebt
~~~sondern frei fließt~~~
und man es einfach nur genießt
dankbar wertschätzend
das wird immer wieder wirkt vernetzend
und Lebensfreude schenkt
die lenkt
in erfülltes füreinander dasein
und klarsein.'

- Geschrieben und Copyright von Anke Martin

No comments: