Friday, June 09, 2017

Junigedicht: Wohfühlen so ganz



'Wohlfühlen so ganz

Wohlfühlen so ganz
in seiner ganz eigenen Seinseleganz.

Wohlfühlen im Bestehen,
im Gehen,
im Hier und Jetzt,
nicht mehr verletzt,
sondern in pures ruhiges Freudesein versetzt.

Wohlfühlen mit ganzem Sein,
für mich allein,
und daraus lad ich dich ein,
wann immer es passt
und das Leben es veranlassst,
diesen Raum zusammen zu erleben,
mit keinem Bestreben,
einfach wie es stimmig passt,
ohne Hast ,
mit tiefer ruhiger Stille,
ohne Egowille,
pures Herz,
ohne Schmerz,
verwandelter Schwere
in freie weite innere leichte Leere,
neue Kraft schöpfen daraus
die geht niemals aus,
wenn jeder gut für seinen Wohlfühlraum sorgt
und sich nichts ausborgt
was man nicht kann erschaffen selbst,
loslässt anstatt festhälst,
frei und weit leben
im Hingabe erleben.

Wohlfühlräume haben in einer neuen Dimension begonnen,
auch wenn es ist vielleicht noch leicht verschwommen
die Klarheit erst noch am Formen 
ist es frei von Normen,
denn das intuitive Wählen,
ist das alleinige Zählen,
dessen,
das wird entfesseln,
etwas zu leben,
was wird tief beleben, 
wenn du bist bereit,
zu werden innerlich mutig weit
und dich einfach hinzugeben
im Bewegen.'

- Geschrieben und Copyright von Anke Martin 


No comments: