Monday, March 16, 2015

Montagsgedicht: Die Seele sagt ja



'Die Seele sagt ja
Die Seele sagt ja,
es werden Dinge ganz klar,
das Herz sagt fein
lass uns einfach in diesem erfüllten Raum sein.

Die Liebe spannt
das Band
weit und doch verbunden bleibend
im Fluss des Lebens treibend,
annehmen was ist
das nicht im gewöhnlichen Zeitmass misst,
sondern seine eigene Zeit lebt,
das dem denkenden Verstand widerstrebt
und dennoch wagt man es zu erfahren
es zu bejahen,
um dann zu sehen
beim weitergehen,
ob es wirklich das ist was man spürt
und das berührt,
tiefer als je vorstellbar
und mit jedem Jahr
des Wachsens vertraut man mehr
es kommt nicht von ungefähr,
sondern es ist mit einem Sinn,
da geht es nicht um den materiellen Gewinn,
es geht ums Entfalten des wahren Wesens,
wissen nichts ist vergebens,
denn wenn man den intuitiven Signalen folgt
dann ist es gewollt,
vom Leben,
dir und mir zu geben
etwas tief Schönes zum leben.

Und wenn deine Seele sagt ja,
dann wird vieles klar,
es spannt das Herz mit ein
in ein Sein,
das verbindet und nicht einfach so verschwindet
auch wenn man es nicht will,
es ist still
einfach da
und sagt immer wieder Ja,
weil sich Wesen haben gefunden
tief verbunden
 und noch heilt bestehende Wunden,
um irgendwann 
dann,
erfüllend weit
wenn jede Seele ist bereit
eine ruhige Freude teilt,
die verweilt
und Nähe bringt ,
ein neuer Abschnitt im Leben beginnt,
etwas das man noch nie erlebt
jedoch spürt wie es innerlich belebt
und man einfach im Vertrauen wählt
ohne das es quält,
frei und offen erschaffen
Brücken bauen wo noch Schluchten klaffen
 um Wege zu finden,
auch wenn sie sich den Berg hoch winden,
die Aussicht auf dem Gipfel zusammen sehen
und den Weg geteilt weiterzugehen.

Wenn die Seele sagt ja,
dann sind Dinge klar
und egal welche Gefahr,
man ist da,
im Jetzt,
das versetzt 
in eine Handlungsfähigkeit
welche ist bereit,
wach und in der eigenen Macht gehend
verstehend
dem Leben begegnet mit Dankbarkeit,
die verleiht
einen Mut
der nicht entsteht aus der Wut
sondern aus den tief erfüllten Momenten
die jedesmal beschenken,
in einer Natürlichkeit
die verleiht
die Fähigkeit 
zum Gestalten eines Raums des Angenommensein
ohne Schein.

Wenn die Seele sagt ja,
bist du dann da?

In dem Moment,
der ist ein Geschenk?'

- Geschrieben und Copyright von Anke Martin 


No comments: