Tuesday, April 21, 2015

Good morning :)))


Good morning :))

I wish you a beautifully wide being day!

Smiles, Anke :)))



Schoener Tag :))

Bis irgendwann heute :)

Monday, April 20, 2015

Hello monday...


Good morning :))

I wish you a wonderful day!

Smiles, Anke :))

So was zum anziehen gefunden, das flexibel genug ist um Bandage kurz abzulegen beim laengeren Sitzen ;)

Noch ohne unterwegs...Knie fuehlt sich schon leicht besser an?
Hmmm...kann sein...

Naja.

Schoener Morgen :)))


12:33 to be :)))

Und wie war dein Morgen?

Meiner war gut :)))

Bandagenleben erfolgreich gelebt, lol...

Aye ;)

Bald Bandagepause...erstmal kochen...

Schoener Mittag und Nachmittag :)))

So, jetzt Hallo Couch!

Kurze Pause....aye ;)

So...fallendes Messer hat weite Hose schoen verkleckert...heute Nachmittag dann Jeans...die wo grad so passen mit Bandage...aye.
Geht, da bin ich ja mehr auf den Beinen wie alles andere und es braucht keine Flexibilitaet...

Hose schon in der Waschmaschine...ja....

Immer diese Hindernisse ;)

Lol...ja :)))

13:33 to be :))

Minipause rum.
Venencheck vereinbart....jetzt weiter im Programm...Bandage due zweite...wird eng, lol...egal...wird gehen in Jeans ;)


Ha! Hautfarbe!!!!

Uiuii....daheim...musste Bandage ausziehen...laenger Autofahren ist nicht damit. Und Jeans und Bandage ..sehr ENG....neuer Erfahrungswert...ja.

So jetzt alles auspacken und der Rest des Haushaltes...aye !

Schoener Abend :)))

Wie war dein Tag?

Status Knie ohne Bandage....warm, pieksend in der Rotation...aye ;)

Oh...barfuss laufen...hhmmm....

Schoener ruhiger Abend.

Frau schaut Karate Kid. Yep.
Nach zweimal hoch und runter zappen, da gelandet...lol...

'Zwischen ruhig sein und nichtstuen ist ein Riesenunterschied.'

- Karate Kid, Film

Hm...ja...Schmunzel.

Oh! Ist der lang, der Film...hm....laeuft ohne mich zuende...ich geh jetzt Richtung horizontale Lage...aye;)

Gute Nacht.
Dankbares Loslassen meines Tages.

Danke Leben, Herz, Seele, Koerper und Sein.

Ooooooohhhhhhh!!!!

Eben noch gehoert im Radio....sooooooooo schoen.


https://m.soundcloud.com/jarrydjamesk/do-you-remember

http://www.lyricsontop.com/jarryd-james-songs/do-you-remember-lyrics.html

Oh da koennt ich mich reinlegen in den Sound, lol....sehr sinnliches Tiefganglied...lol....fuer Kopfkino KEIN GEWAHR ;)

Schoener Tagesabschluss :)))

22:33 to be :))

Sunday, April 19, 2015

Ha!


Good morning!

I wish you a wonderful day!

Smiles, Anke :))

So Loesung gefunden, meinen Venen Unterstuetzung zu geben, da ich an dem Bein schon Probleme damit hatte und ich gestern abend den Druck nach unten schon gemerkt habe, ich hab noch Kniestruempfe, die venenuntersuetzend sind, die ich mal zum Fliegen hatte...passt genau und ich bin beruhigter....denn wenn ich die Bandage noch laenger tragen muss, ist das zuviel Druck nach unten...braune Beine gibt es dann zwar nicht...egal.
Knie und Venen gehen vor.
Bin jedoch sehr erstaunt, die Kniebandage ist klasse....Knie viel beweglicher und angenehmer im Gefuehl, nicht so schwer, nach dem Ausziehen.



Modewettbewerb gibt es da nicht, lol...und morgen Herausforderung Hosen zu finden die passen fuer auf die Arbeit...wird lustig ;)

Ach dann geht es halt schicker auf die Arbeit, die feinere Hosen passen naemlich, lol....achja.

Schmunzel.

Und wie war deine Erholung?

Gut geschlafen?



Intuition meinte: das Bein hat auch schon viel mit gemacht. Drei Schwangerschaften....das hat gefordert....und ich frag mich grad wie machen das Uebergewichtige?

Dauerbelastung Venen.
Schwangerschaft ist ja nur begrenzt....

Naja...so jetzt fruehstuecken und dann laufen?

Dieses Wochenende nur kuerzere Strecken...dankbar ueberhaupt laufen zu koennen.




Laufen tat gut.

Jetzt Rollbraten machen.....schon angebraten und im Backofen.

Beilagen später....

Hhmmm..war lecker....

Jetzt noch Kuchen backen und dann AB AUFS SOFA....BandagePAUSE...

Wie ist dein TAG?

FANG!

WEITES SEIN!

Schöner Nachmittag :)) 

Boah...gute Wahl mit Venenunterstützungsstrumpf.....Venen würden ganz schön leiden da unten am Fuss, ja die muss ich nachschauen lassen.....war noch nicht so ausgeprägt vor ein paar Jahren....naja.
 Vorallem der Witz, das hab ich schon länger im Hinterkopf die nachschauen zu lassen...tja und dann kam das Knie dazwischen....aye!

Bandagepause tut aber auch gut..hhmm......LOL....

Ja ich zieh die nur an, solange wie nötig.....Dauerlösung wäre das keine.... und Joggen geh ich eh nicht ;)

So, jetzt lesen.

Bis zwischendrin.

Disziplin zu sein, hm?

Schmunzel....

13:33 to be :))) 

OH!

'Wollen wir eine Brücke schlagen von Mensch zu Mensch - und dies gilt auch von einer Brücke des Erkennes und Verstehens -, so müssen die Brückenköpfe eben nicht die Köpfe, sondern die Herzen sein.'

 - Viktor Frankl


Hmm...gestern Pause machen aufm Sofa war ja noch ganz okay, nur heute merk ich dass es etwas Durchhaltevermögen von mir fordert, LOL.....achja.....ja in Bewegung sein, einfach unbeschwert und frei....LOL...

Tz..überall tauchen Yogalinks auf, auf meiner Fb Wall...tz.....jajajajajajajaaaaaaa.......bald wieder?

Mal sehen.

GEDULD!

JA!
GEDULD!



Ich beantworte gerade Fragen in dem Buch das ich lese und eine Frage lautete:

Love smells like......
Meine Anworte: Fresh air

LOL...lustig ja...musste ich Schmunzeln.

  Ist ganz gut geworden ohne Ei.


Und meine Intuition meinte eben: du darfst das nicht so eng sehen mit der Bandage und dem Tragen dieser....nicht so beschränkt, eingeschränkt, mach es Knie-status-abhängig....je nachdem.

Flexibilität gelebt...ja das wird es wohl in den nächsten Arbeitstagen, da ich nicht nur laufe, sondern ab und zu sitze....wird wohl flexible Anpassung gelebt werden müssen.

Ja das mit diesem beschränkt-eingschränkten Denken....Schmunzel....da ist man schnell drin, oder??

Warum eigentlich?

Weil es einem Sicherheit erstmals vermittelt in etwas das noch ganz UNSICHERES TERRAIN ist, bis man genug Erfahrungswerte gemacht hat um die Beschränkung-Einschränkung nicht mehr leben zu müssen, weil man jetzt flexibel und frei jonglierend leben kann damit.
 Man hat die Erfahrung gemacht was möglich ist und was nicht, man hat Vertrauen gelernt in die Erfahrungswerte und die Unsicherheit durch Erfahrung verwandelt.
Und Erfahrung kann einem keiner mehr nehmen.

Tja und bis es Erfahrungswerte gibt, dauert halt, je nachdem um was es sich handelt....in der Seinsmaterie dauert das alles länger, weil die Abstände der Momente eine weitere Zeitspanne haben, wie bei die Kniesache, da wird es wohl eine Woche dauern, bis ich es raushabe, wie ich das auf der Arbeit und daheim im Tagesverlauf leben werde....das braucht erstmal etwas erhöhte Anstrengung in mich selbst hineinzuspüren, mehr wie sonst und doch ist es irgendwann dann Normalität.

Ist die Seinmaterie schon Normalität?

Hm.....weiss nicht....teils ja, und doch immer, sich wieder selbsterneuernd, da man ja offen und wach Momente frei erlebt und einfach nur spürt.

Wie war das mit letzte Woche, was passiert wenn,

pures wahrnehmen auf pures wahrnehmen trifft?

Muss man dann anfangen zu lachen, weil es einfach nur komisch ist oder weil es einfach sich nur sehr gut anfühlt, wie frische Luft eben?....Schmunzel.

Wer weiss.....wenn sich etwas wie FRISCHE LUFT anfühlt, hm...ja bereicherend weite SACHE.....
Anregend zum tiefen DURCHATMEN.
FREI und WEIT.
GELÖST.
Im inneren FRIEDEN SEIN.
Loslassend von allem das belastet.
EINFACH NUR IM JETZT SEIN.
STILLE.
FREUDE.
LEBENDIGKEIT.

LOL....achja....EXPANSION vom SOFA.

AYE!

  'If delight were an animal, it would be....'

BUTTERFLY.

'Pleasure feels'

like swinging on a swing

'When I whisper the word bliss'

it makes me grin wide, LOL...hihihihi

Lustig was das ganz spontan für Antworten kommen....Schmunzel.

Die Frischluft lässt mich am meisten tief Schmunzeln.

:))))

'What is your relationship to life?...(...)...This led me to a question of my own that turned out to be just as crucial: how do I relate to people? And it occurred to me that how we relate to people is how we relate to Life.'

- Danielle Laporte


Okay, Bandage die zweite...ich hab keine Lust mehr aufm Sofa rumzusitzen, aye!

Zu schön draussen :))))

Hahahhaa.....Intuition meinte eben beim Bandage hochziehen:

Du brauchst im Moment kein Yoga, du ziehst doch schon mit viel Kraftaufwand Bandage hoch, LOL.....SCHREI!

Ja...mein HUMOR!

AYE!

Stimmt schon, da braucht FRAU ganz schön ZUGKRAFT, LOL...oh...ZUGKRAFT!

Hmm....diese Woche sehr schwach.....und intuitiv weiss ich warum....
;)


Hmm...lecker!

Den mach ich nochmal!


Hihiii...verschmitzt schmunzelnder Kaffee :)))

Was auch ist mit Bandage: ich beweg mich natürlicher, nicht so schonhaltungsmässig...und nicht so übervorsichtig was Knierotationsbewegungen angeht, die tun nämlich weh....aye!

Also...ANKE am ERFAHREN...LOL....und daraus das erfüllenste LEBEN.

AYE!

Bis später, Kaffee, Kuchen und ich, gehen jetzt RAUS in den GARTEN.

:))) 

Und wenn FRAU im Erfahrungssammlungsraum ist, dann ist sie sehr fokusiert...yep....und was heisst das dann?

Weniger offen für Aussenreize....diese Aussenreize die mich normal sehr bereichern....tun es dann nicht so intensiv, weil ich Energie geshiftet habe....auf Erfahrungswerte sammeln.

Interessant.....und ich frag mich grad.....haben Männer da eh sowieso ihr Potenzial natürlicher liegen, diese Fokusiertheit um Erfahrungswerte zu sammeln?

Und das sind dann die Phasen, wo Frau was sagt und Mann hört es nicht....Schmunzel kann sein.

Ja Erfahrungswerte kann man ÜBERALL SAMMELN ;)

Etwas HUMOR am Nachmittag...ich leg grad Wäsche zusammen....da kommen als so intuitive Knaller, LOL.... 

Und zentriertes Fokusiertheit heisst = weniger offen für tiefe Berührung

gelebte WEITE = weit offen für tiefe Berührung

AHA!

D.h., wenn man nicht mehr berührbar ist, braucht es nur mal kurz ein Moment der MEDITATION und schwupsdi wups hat es WUMMMM gemacht....

Lautes Lachen.....kann sein ;)

Ja ist aber schon so.

Und wenn ich in innerlicher Unklarheit bin auch.
Wenn ich in meine Klarheit bin, dann bin ich auch offener für die Berührungen tief innen.

Und trotzdem NEHME ich SIE IMMER WAHR!!!!

16:33 to be :)))

Und freue mich, auch wenn es etwas danach ist....wenn die zentrierte Fokusiertheit mal eine Pause braucht.

Im Sorgen-machen-Verstand ist man auch weniger offen...für freudvolle Momente.

Im gelassenen SEIN, schon :))) 

Und wenn FRAU was körperliches hat, dann ist sie auch weniger offen.....ja...

Weil sie dann damit beschäftigt ist den Verstand zu besänftigen und intuitiv auszurichten.....anstatt Panikmodus in den Intuitiv-wach-sein-modus.

Auf jeden Fall hat dieses Wochenende wirklich schön entschleunigt....

Schöner Abend :)))


Gute Nacht.
Dankbares Loslassen.
Danke Leben, Herz, Seele, Koerper und Sein.

Bis morgen.


Saturday, April 18, 2015

Hhmm...blue sky :)))


Good morning :)))

I wish you a wonderful day :)))

Smiles, Anke :))



Enge Hosen ist nicht mit Bandage, dann halt luftig weit :)))



'The artist understands that destruction is part of expansion and is willing to do what's best for the masterpiece.'

- Danielle Laporte

Und dieser SATZ hat für mich ein Puzzleteil in das Gesamtbild gefüllt.

Ja ich habe immer wieder den Status QUO hinterfragt und ich habe schon oft etwas erreichtes im Seinsraum durch mutige WEGE 'zerstört' und dennoch war es nie eine Zerstörung, sondern immer ein intuitives Wissen, da ist noch was erfüllenderes möglich und das ist der Seele wichtiger wie Status Quo zu erhalten.

Deshalb hab ich letztes Wochenende auch diesen Mut gelebt und an Momenten teilgenommen, zwar aus der weiteren Distanz, und dennoch....die Seele wusste warum.

Und ja mit jeder neuen Einladung ist es ein Risiko......LOL....da sieht man mal, wie FRAU von KAUM riskiobereit in die GANZE RISIKOBEREITSCHAFT wachsen kann.

Schmunzel.

Achja.

Danke Leben.

So, jetzt Essenbeschaffung.

Bis zwischendrin :))

Schöner Morgen.

 

Alles erledigt. 
Hausarbeit soweit am Laufen...während des laufens, LOL...

Gleich Mittagessen machen und danach, PAUSE fürs Knie ohne Bandage aufm Sofa und gegen Abend vielleicht noch eine kurze Runde laufen mit  Bandage.

Wie ist dein Tag so?

So frei war diese 'Entwicklungsphase' noch nicht.

Fühlt sich gut an.

Und wie geht es dir damit?

Falls noch mit dabei im 'Seins-inspirations-raum'.

Und was macht mein mentales stark sein?

Geht, heute morgen mal leichten Durchhänger, hab mich wieder gefangen, dank HUMOR, der geteilt gelebt wurde.

Es wird.

Zuversicht da.

Sorgenverstand hatte Tendenz dazu, nur hat DAS SEIN ihn wieder ausgerichtet.

Ich bin in einer anderen Ruhe wie sonst.

Mal sehen....was da formt, denn heute ist es sehr präsent, dass da was formt....LOL..war wahrscheinlich schon die letzten TAGE da, nur hatten die TAGE so rasante ENERGIEN dass ich volle Konzentration für meinen eigenen Weg gebraucht habe.

Es war diese Woche eher so:
 Bild kommt gleich.



OH! PERLEN DES SEINS!
Das ist der ENTFALTUNGSRAUM, da zwischen Momenten des inspirierten Seins.

Da war doch auch mal sowas in einem Gedicht von mir.....LOL...achja...Kreise schliessen sich wieder.

Schmunzel.

Schön.

Und die Farbe ist nicht türkis, ist eher so mint grün oder Pastelljade....Moment...Farbbedeutung?

 
'Emerald green: This is an inspiring and uplifting color suggesting abundance and wealth in all its forms, from material wellbeing, to emotional wellbeing to creative ideas.
Jade green: The color of trust and confidentiality, tact and diplomacy, jade green indicates a generosity of spirit, giving without expecting anything in return. It increases worldly wisdom and understanding, assisting in the search for enlightenment.'


Hm...schon krass was meine Intuition so Farben aussucht für Räume....ja fasziniert mich auch immer wieder :)))

OH! Intuition meinte eben: da ist schon ein ganz schön langes Stück SEINSPERLEN-KETTE entstanden oder sollte man es Verkettung nennen?

Und dennoch ist diese Seinsperlen-verkettung nicht einschränkend oder limitierend, sie ist einfach natürlich entstanden, was wieder zu dem Einwurf von Intuition passt:
Tiefe Verbundenheit schränkt niemals ein.

:)

OH!
WAS KOMMT DENN DA von INNEN?

EIN KLARES: JA!

Ui..das kam spontan, unverhofft, sehr klar.

Bereiter MUT Wege zu erschaffen und zu gestalten die einfach nur bereichern und auf sehr hoher Qualität von Achtsamkeit beruhen.
Und diese Achtsamkeit ist einfach da, natürliches Potenzial,
es braucht keine extra Anstrengung.

Sie ist EINFACH DA!

Ja.

Oh, danke Herz, Seele, Körper und SEIN für dies Klarheit!

Danke INTUITION fürs weiterleiten an mich, LOL :)

Und der VERSTAND?

Nimmt an, GANZ und gibt sein OKAY!

Kein Widerstand, keine Angst, keine Bedenken,
sondern tiefes VERTRAUEN in die intuitive Führung in Zusammenarbeit mit dem LEBEN.

Hm...interessant.

Das nennt man dann wohl Besänftigung des wilden Verstandes in erfüllendes Leben und Erleben von Momenten.

 FRAU wieder auf KURS!

AYE!

Und du?

Was so eine Bandage doch eine Lebensqualitätssteigerung hat, wenn FRAU was hat....gelenksmässig....krass!

Und DANKBAR!






12:33 to be :))))  


Bandagepause....aye!

Lesen auf der Couch...und tippen wenn ich was interessantes lese :)


FANG!
Dosis gelassene zentrierte Seinsruhe :))

13:33 to be :)) 

'When you honor your limits - rather than act like they don't exist - you decrease the stress that is sure to  creep in when your goals start to test your reality'

- Danielle Laporte

LOL..achja....Schmunzel....ja...ja...ja......aye! 

 'Life is full of circumstantial desires that don't easily mesh. How we organize those conflicting wants is the act of designing our lives.'

- Danielle Laporte

 LOL....oh! Schön!

' If your core desired feelings strongly contrast each other, I have a not-so-philosophically response for you: So what. You are a complex, layered and multifaceted being. Of course some of your core desired feelings are vastly different and potentially opposing. That doesn't mean you're a split personality or sentenced to a lifetime of option overload. It just means that some of your core desired feelings strongly contrast with each other - because you're that grand.'

 - Danielle Laporte

Hihihihi.....und......bekannt dieses Sein?

;) 

'You'll do what it takes to feel the way you most want to feel. And when you step back to look at your life it will likely be a mosaic of various types of chaotic and shifting priorities. It may be abstract, it may be fusion, it may be postmodern - but it will be the art of your soul expressing itself in every way possible.'

- Danielle Laporte

OH! JA!

Immer mehr und du?

Mosaik oder Dauergleichgang?

Nächste EINLADUNG!
Aha..liebe Inspiration, möchtest du ein Mosaik gestalten, das nicht nur zwei einzelne Mosaikbilder entstehen lässt sondern, ein geteilt entstehendes?

Wären wir wieder bei den Seinperlen...und Intuition schmunzelt nur und zeigt auf die Perlen....ui....das wird ja schon gelebt, hm, LOL....Arme weit gestreckt.....ja fühlt sich gut an.

:)))

'...your actual dreams and guilt should never be in the same room together.....If you clamp guilt onto your dream terminal, your desire will get fried into an unrecognizable, unsuable mass of electrical confusion.'

- Danielle Laporte 

'Recognize your preferences and emerging whishes without laying a guilt trip on yourself. Judged desires will make your potentiality very, very cautious. Acknowledged desires whisper to your potential, "It's time to come out into the light".

You're probably going to feel guilty. Maybe you were raised in an environment where desire was considered a negative thing. Or your social circle constantly reinforces the message that you shouldn't dare to bust out. And maybe you frequently feel guilty for wanting you want - and you know that's causing blocks in your life.'

- Danielle Laporte 

Hmm....uiuiuii....das meldet sich die SEELE...und meint: JAAAAAA JAAAAA JAAAAAA...lass endlich die HANDBREMSE LOS! Nicht nur DU!!!!!

UI....hm....nicht nur ich?

Tiefes Durchatmen.
Liebe Seele ich bin dabei, immer mehr und immer mutiger.

Danke fürs erinnern, ich weiss du hast ganz grosse PUSH-kraft, LOL...und ich drossele......ich designe mein Leben mit meinen Limitations und manchmal dehne ich diese auch, um zu sehen was wirklich möglich ist...und ich muss ehrlich sagen: ganz oft ist MEHR MÖGLICH als ich mir je vorstellen konnte, und das Leben hat mir einfach die Möglichkeit eröffnet in seiner eigenen Zeit.

Und das ist dieses Drosseln auch teils....denn das Herz kommt noch mit in den Abgleich, genauso das Erspürte in Momenten und dann wird intuitiv gewählt was zu leben mit ganzem Sein.

 'As you craft the life of your dreams, you will expierence guilt. It's part of having a conscience; it's the tension in "creative tension".'

 - Danielle Laporte

Tolles BUCH!

Ja...es piekst wieder...LOL...und dennoch weiss ich, ich bin auf einem Weg da werden sich Möglichkeiten langsam entfaltend eröffnen einfach so.
Bereichern schön, tief, weit und erfüllend freudvoll.
Und aus diesen Möglichkeiten werden immer wieder neue entstehen mit dieser Qualität.
Gleichbleibende hohe Qualität, ja weil sie natürlich da ist.
Einfach so.

Und was braucht es von meiner Seite um das wirklich auch zu leben?

Geduld, Seinsruhe, Vertrauen in den Weg und Spüren was gelebt werden möchte intuitiv.

Hauruck..funktioniert nicht...LOL...aye ;) 

'Your're goin to feel guilty. Breathe. The guilt associated with following your heart is a weight you can bear if your desires are strong enough. It's the price of admission to fullfillment.'

- Danielle Laporte

SO WAHR!
BOAH...schon krass, dass andere Menschen auch diese Erfahrungen machen :)))

Hihihihi....tut gut zu lesen, ja!

SEHR GUT!
Nein, nicht um mich sicher zu fühlen oder etwas zu rechtfertigen oder zu verteidigen, allein diese Erkenntnis zu lesen, und aus Eigenerfahrung genaus wissen was es ist, ist einfach nur schön.
Und auch ermutigend, zu spüren, man ist auf dem richtigen Weg, man ist dabei sein Leben wirklich auf den erfüllten Pfad zu bringen mit ganz viel Herzblut und MUT!

 'How you regard your past influcences how your futurs unfolds. You did what you needed to do at the time with what you had to work with. Thank goodness, praise be, hallelujah! Now let's move on to the part when you have a breakthrough and wake up knowing more. It's not about knowing better, it's about knowing more. And now you know where you want to go next.'

- Danielle Laporte

Manchmal braucht man ein Pep-talk....oder?
Ja manchmal braucht man jemand wo einem mitreisst, einfach so, weil man dem Menschen viel bedeutet, manchmal braucht es einfach eine Überdosis kreative Energie!

 Hmm....HHHHMMMM!!!!! HHHHHHHHHMMMMMMMMM!!!!!!!

So!
Ui!
JA!

Ich hol mir die selbst beim Lesen, merk ich grad und du???

Hast du jemand im Leben der dich mitreissen kann einfach so?
Weil diese mitreissende kreative Energie einfach so da ist, in dem anderen und derjenige sie einfach gern offen frei mit dir teilt?

Und wie reagierst du darauf?
Was macht es mit dir?
 Was bewirkt es?
Was kommt als ANWORT nach den Reaktionen?
Reisst es dich mit, zieht es dich in das Frei-sein, eine solche WEITE und FREI-HEIT die du noch nicht gelebt hat, aber genau spürst sie ist möglich....auch wenn du es noch nicht erlebt hast.

Oder lehnst du es gleich ab, weil diese Energie verunsichert, Schuldgefühle auslöst, eigene Potenzial berührt die gelebt werden wollen, man diese aber nicht lebt, warum auch immer, weil man mit angezogener Handbremse lebt?

Ich weiss es nicht, ich weiss nur EINS!

Ich hab definitiv das POTENZIAL dieser ENERGIE!
Und ich hab sie gedrosselt die letzten JAHRE, und ich habe da so ein Gespür, dass es für mich ZEIT ist wieder in die Vollen zu gehen damit....warum?

Weil das mein Lebensexilier ist.....auf der kreativen Energie surfen und zu bereichern.....und ja mir ist schon klar, dass da die Gefahr ist, andere umzuhauen damit.....und mittlerweilen weiss ich eins!
Ich hab dabei kein schlechtes Gewissen mehr....denn diese kreative Energie hat ganz viel Wärme und Freude mit dabei. Sie kommt aus meiner LIEBE zu LEBEN und zu SEIN!

Okay...ich kann natürlich wählen ob ich kreative Sanftheit oder kreative Überdosis leben möchte, und das tut ich, schon länger.

Nur manchmal da braucht es eben einen UMREISSER. Um wieder klar zu sehen und sein Leben neu auszurichten......achja....Schmunzel.

Und ich hab da eine Ahnung...es braucht nur meine Anwesenheit?
Manchmal?

Hm...LOL...kann sein.

AYE!
  
' A profoundly simple way to get to the truth behind your ambitions is to have your goal in mind and keep asking yourself, Why do I want what I want? Ask and answer it a hundred times if you need to, until you hit the aha! sweet spot.'

- Danielle Laporte 

UH! DELICIOUS:

'Beyond finish lines and a job well done, there is different call: INSPIRATION.

Inspiration is magnetic and progressive. It's heart-based rather than head-based. Motivation and inspiration both have places in our lives and in our pursuit of desires, but inspiration trumps motivation and it should, in fact, be leading the motivation. Inspiration is a completely different force of creativity.

Inspiration's reasoning cannot always be reasoned - you just gotta do it. It's wellspring of energy. It bursts you out of should-dos into the unfenced field of possibility. Inspiration and desire are like king and queen. And motivation is their loyal knight.

What is motivating you? What is inspiring you?

What is pushing you? What is pulling you?

Follow the pull. 

It's the first step toward flying.

Subliminal message: Feeling good is the primary intention.'

- Danielle Laporte

EIN HOCH AUF DIESE WORTE...

YEP!

LOL...JA!

JAAAAAAAAAAAA!!!!!!!!!!!!!  

 LOL...EXPANSION vom SOFA AUS.

Hihihiiii.....Schmunzel.

Herrlich! 

Schöner Nachmittag :))) 

'Your resistance is a sign that your system is reconfiguring itself toward success.'

- Todd Herman, Thepeakathlete.com

LOL...super!
 Schmunzel.

  'So, instead of shutting down the new habits when they start to feel unpleasant, we need to shift our attitude toward loving the resistance that arises. Because if we can push through the awkward growth spurt - giving out cells adequate time to catch up with our good intentions - we gain prodigious momentum. Keep on keeping on.'

- Danille Laporte

Oh ja....immer wieder am erleben, gerade diese Woche wieder und auch mit dem Seinswachstum, deshalb ist ja diese Langsamkeit genau das richtige.......wie war das?

' Magischer Moment - erstmal akklimatisieren.'
LOL...ja die Collage schmunzelt mich gerade an von rechts da unter der anderen grossen 'hidden beauty'.....Und mit Disziplin zu sein und durch diese Phasen der Neuorientierung der Zellen durchzugehen, lässt einem immer mehr bereit sein, diese Reise in Freiheit zu leben und die Leidenschaft das Spielvermögen schlagen zu lassen....
Weisser Raum ist dieser Raum der Disziplin einfach nur damit zu sein....Neuausrichtung innen.

Interessant!

Collage?
Moment...


AHA! YOGA.....grummel grummel.....mal sehen welche Übungen keine Knie beinhalten und ich druchführen kann....ja da muss FRAU adaptieren.....achja...wie war das?

Ich bin da sowas von Beruf, wo adaptiert, damit es wieder lebbar ist?

Oder die Lebensqualität erhält oder wiederherstellt?

Schmunzel....ja!

Mir fehlen die Yogaübungen schon, vorallem die Kombination mit der Atmung ist wirklich erstaunlich guttuend.
 Und wenn das schon die Super-Coaches ihren Spitzenspielern empfehlen!!! Ja ist was dran.

Kurzer Ausschnitt in dem Buch....sehr interessant.

Machen Fussballer nicht auch Yoga???

Okay, die Spitzenteams bestimmt so ähnliche Übungen....heissen dann vielleicht anders...wobei ich da auch sowas schon gesichtet habe, so ähnliche Haltungen bei den Amateueren.....ich frag mich grad, wie sowas bei lokalen Vereinen wohl ankommen würde, wenn der Trainer kommt mit: wir integrieren jetzt YOGA in unser Training....Schmunzel.

Wären die Spieler dafür offen???

Eine Frage die ich nicht beantworten kann, ist okay....Einwurf von meinem wunderlichen Denkorgan, LOL...wunderliches Denkorgan....schöne Kombi!

;) 

So, drei Stunden auf der Couch...ich merk ich muss mal meinen Kreislauf beleben....runde Laufen?

Ja gleich....Kreislauf ist eh nicht so doll heute...das ist der kalte Wind....Umschwung von warm auf kalt immer anstrengender...LOL..ja auch WIDERSTAND, LOL...will WARM haben, JETZT!

Etwas Widerstandshumor meiner Zellen, hehehehhehee......okay, bis irgendwann dann....im Tagesverlauf.

:))) 

Bandage die zweite heute...Pause tat gut....drückt schon ganz schön, aber wirkt!
Knie viel beweglicher und weniger warm??

Kann sein.

 

Eben mal durch Yogabuch geblättert....das kann ich echt knicken die nächsten drei Wochen...alles mit KNIE....seufz....okay.

Perspektivwechsel!
ICH KANN NOCH LAUFEN!!!!

Das ist das wichtigste....der Rest kommt auch wieder.....  

Huch schon 18h!

Ui...Zeit heute schnell vorbei...im FLOW...ja....Schmunzel.



Kinder spielen draussen mit den Nerfs.....Kind nr 3 kommt reingerannt und schmeisst sich auf den Boden. Ich: Was machst du ? Kind: Ich muss mich ergeben.

Aha....lol.....wenn man das frueh uebt, klappt das dann besser spaeter im Leben? ;)

Schmunzel.

Schoener Abend :)))

Okay, etwas zur Klärung was das weiterwachsen angeht:

Es ist frei und das kann es auch bleiben.
Es steht immer jedem frei weiterzuwachsen oder nicht in der Verbindung.
Ich weiss nicht was möglich ist und ich mach mir auch keine Hoffnungen auf irgendwas.
Ich lehne aber auch Möglichkeiten nicht ab.
Es habe keine Erwartungen an etwas.
Ich wachse immer noch.
Es ist einfach ein offenes Sein in dem Moment des Möglichkeitsraumes.
Spüren.
Und solange ich weiterwachse, wähle ich neu ob es ein ja ist oder nicht.
Es geht um Potenziale.
Und diese Potenziale einfach zu entfalten.
Und mein teilen hier ist nicht nur für mich.
Ja.
Und das was ich hier frei teile oder in Momente teile ist FREI gegeben.
Ich erwarte kein Dank, kein Feedback, keine Anworten darauf.

Was immer du zum selbst weiterwachsen rausholen kannst, leb es!

Jeder hat seinen eigenen Weg, nur weiss ich, wenn man etwas versteht, dann kann man wirklich wählen in Potenziale zu wachsen.

Und vielleicht ist es auch einfach meine Aufgabe, es zu teilen um selbst zu sehen.

Spiegelung intuitiv verbildlicht mit Worte, Bilder usw.....

Ich lebe einfach ein Potenzial von mir und es hat sich schon sehr tief entfaltet.
 Danke!
Und wie immer was kommt:

Ich wünsche dir wirklich erfüllt zu leben mit deinem ganzen Potenzial.

Herz, Seele, Körper, Sein.



Ab und zu hab ich das Bedürfnis das zu wiederholen.

Und die Wertschätzung bleibt, egal was ist oder kommt.

Und warum und wie ich das leben kann, LOL...ja das hab ich durch hartes Training gelernt,
einfach nur zu sein.
In tiefer Dankbarkeit was Momente sind.
Ohne Erwartung, frei offen zu sein.

Dazu gehört auch ganz viel Demut vorm Leben ja.

Mit einem 'Immer-Mehr-Haben-wollen-Modus' geht das nicht.

Ich hab meine Wahl getroffen.

Vielleicht auch weil ich ein herausforderndes Jahr hinter mir habe mit der gesamten anderen Lebenserfahrung und meineWahl mein Weg erfüllt zu leben.

Da erhält vieles eine andere Perspektive im Leben.

Oder weil ich Mutter bin und mir meinen Limitations sehr bewusst, und trotzdem kann ich wachsen, 
weil mir das Leben eine Chance dazugegeben hat und ich sie durch ein JA immer wieder bekomme.
 Interessanterweise :)

DANKE Leben!
 Danke InsPIRATion :)



Gute Nacht.

Dankbares Loslassen.

Danke Leben, Herz, Seele, Körper, Sein.