Sunday, October 26, 2014

Hello sunday, with a full smile :))))


Good morning.

How did you sleep with one more hour?
Me, fine, and the extra hour gave me some wellness time in the morning, LOL...AYE!

So, new day, new nows.
Inside clearer, inside more aligned again.
Last night was challenged by too much in the inner space, LOL....vielleicht später mehr.

Mal sehen.

The quote foto I found last night while creating, 
it was created three years back?
 Something like that :)
 Smirk ;)

Okay, before more releas will fill this blog, I wish you a wonderful SUNDAY!

'Wer verzichtet, gewinnt.'

- Laotse

'Dem sind keine Grenzen gesetzt, der sie nicht hinnimmt.'

- Zen-Weisheit

Und damit sind innere Grenzen gemeint ;)

Smiles, Anke :)  

Saturday, October 25, 2014

Silence - real silence!


And nothing to say, no repeating of words, just being.
AYE!

Das ist auch sowas, was Frau nicht mit jedem leben kann: geteilte Stille ;)

Oder besser erfuellt in der Stille :)

Intuition meint: ich bin sich bewegende Stille im Moment, lol...lustig....

Aye!




Oh wow, that feels fullfilling good.

Sigh.

Long long tour today, yep.


Hhhmmm...schoene RUHE ;)

Und Intuition laesst los: manche Potenziale kann ich nicht im Alleingang entfalten....hhhmm...erst Verbindungen und sein mit anderen Menschen laesst mich diese weiterentwickeln.

Hhhmmm.....ja....ui....und welche sind das?

Mal sehen.

Das Leben drueckt....aye!


So, wieder daheim.

Tat sehr gut.

Na dann mal schoener Abend und viel Spass beim Ausgehen, falls.

Mal sehen was ich mache....:)

Erfuellter Raum schaffen, das weiss ich schon :)

Schmunzel ;)

Sigh :)

Wild bunch is home again.
Aye!

Hhmmm ausgehen....da ging mir gerade durch den Kopf: was ist fuer mich am Bereichersten auszugehen?

Eher mit Freunden ins Kino, Theater oder was essen oder trinken gehen, und eine lustige Zeit haben.
Und ich kann das ohne Benebelung ;)

Eine Wahl die ich schon sehr frueh getroffen habe und sie noch nie bereut habe.
Auch wenn ich ausgeschlossen wurde aufgrund dessen.
Fuer mich war schon lange klar, dass es was erfuellenderes gibt als nicht mehr wissen, was am Vorabend war.

Das Leben ist in ihrer Realitaet schoen.
Es braucht keine Verstaerker ;)
Dankbar fuer die Wahl, die schon lange erfuellt gelebt wird :)

Und die leb ich weiter, aus Selbstfuersorge.

Auch wenn ich noch so versuche meine inneren Schutzfunktion zu kontrollieren, sie ist da und laesst sich nicht abschalten.

Die Dynamik hinter manchen zerstoerischen Wege ist zu gewaltigt und zu zerstoererisch.

Dann heisst es, rette dich selbst oder gehe 
mit unter.

Aye!

20:33 to be :)))

Intuition meint: aha...auch mal wieder unbequemes das hochkommt.

Was einmal geklaert ist, ist geklaert.

Offene Karten.
Warum auch immer ich diese Karte spiele....heute abend...lol...dabei spiele ich gar nicht gerne Karten....oder ist das meine rote Karte die ich dann zeige? ;) Lol..wer weiss.

Hat nicht jeder seine roten Karten?
Oder gelbe?
Und rote Karten gibt es ja nur wenn es an etwas grenzt, dass fuer andere Spieler nicht mehr tolerierbar ist.
Denn es geht ja dann nicht nur um den Spieler der rot gezeigt bekommt, sondern gefaehrdet auch die Mitspieler.

Aha...interessant...was sind deine roten oder gelben Karten?

Hhmmm....ohje...ich glaub ich hab schon rot gezeigt bekommen ;)

Ui...ja....Und dann rot-gelb, was zu Platzverweiss gefuehrt hat.
;)
Ich sehs mit Humor.

Ja....ich hab meine Verantwortung dafuer uebernommen.

Und ja ich hab gelernt....daraus....;)

Danke, fuers Karte zeigen.
Kreative Gewalt braucht auch Grenzen.

Und wenn sie dann noch so gesetzt werden, dass Frau daraus lernen darf, bin ich dankbar dafuer.

Denn nein ich bin nicht perfekt, ich bin auch nur Mensch.

So, jetzt haben auch die Karten ins Seinspiel gefunden....ja....fair play braucht klare Zeichen und Grenzbewusstsein.
Wo das Limit eines jeden Spielers ist.

Ohje, ich glaub alles was sich die letzten Wochen angesammelt hat, will jetzt raus.

Tempoerhoehung...warum auch immer....hhmmm..weil sie lebbar ist?

Ich weiss es nicht.
Intuition weiss mehr.

Na dann...seufz....schwanken zwischen ernster Materie und es humorvoll leben.

Ja der Sinn wird sich zeigen.

Es hat mit fair play zu tun.
Karten offen legen.

Auch wenn es fuer mich Ueberwindung ist...nur weiss ich tief innen, das sind Dinge die eine Wahl treffen beeinflussen koennen.
Also lieber gleich offen und dazustehen.
Als wenn es zu spaet ist und Wahlen bereut werden.

Ich fuer mich?
Habe bereuen ersetzt durch: dankbar fuer die Erfahrung, denn nur durch diese bin ich wer ich bin, meine Potenziale zu entdecken und zu leben.

Denn nur wenn das Leben einem draengt, dann springt man.


Was ein Wochenende, lol...und alles gut innen...es fliesst einfach nur...ich lass es...bremsen bringt mich aus dem Fluss.
;)
Lol....und das naechste Hindernis das mich was lehrt kommt bestimmt wieder....und manchmal geht drumherum fliessen nicht, das braucht dann Kletteraktivitaet ;)
Lol...naja mal sehen....

So, jetzt alles raus?

Lol..schau ich mal.
;)

Schoen das vieles im Leben veraenderbar ist....Schmunzel :)

Und manches braucht Feinschliff....yep.

Oh die innere Piratin!

Die innere Piratin ist wieder in Reichweite, sie hat viel erlebt die letzten Tage und braucht noch etwas es ganz zu verstehen und wieder zur Ruhe zu kommen.
Sie hatte Neptunkontakt und sie hat es einfach nur genossen, nur danach merkte sie eine leichte Irritation innen....sie kann es noch nicht sagen was es ist, es ist neu.
Es war eine neue Qualitaet des Seins zu spueren.
Authentisch und tief.
Und eine andere Dynamik hat sie gespuert......die sie allerdings noch nicht klar benennen kann.
Sie wirft ein Blick aufs offene Meer und schmunzelt.
Und sie weiss, egal was kommt, sie bleibt in ihrer inneren Ruhe und wann immer sie so Phasen von Neuem im Seinsraum durchlebt, sie lassen sie wachsen,
in das was irgendwann gelebt werden kann,
ganz, tief, bereichernd weit und erfuellend auf gleicher Ebene.

Ihre Zuversicht laesst sich nicht mehr erschuettern durch Momente des nicht Wissens.
Es kommt alles zu seiner Zeit.


Good night.
Grateful letting go.
Thank you life, heart, soul, body and being.

Aye!


Ps: Intuition meinte noch: ich kann nicht immer aus meiner Vorerfahrung schliessen, das es immer so sein wird.
Aye!

Und dann noch: bleib offen, bleich wach und achtsam und vertraue der Viererkette....mit dem Barometer kommst du erfuellt durchs Leben.

Na dann.

So, und ich bin wieder an einem Punkt des tiefen loslassens was immer losgelassen werden kann.
Der Rest wo einfach so da ist, bleibt halt, lol...Schmunzel :)






Hello weeeeeekeeeeend :))))

Good morning! I wish you a wonderful day! See you around, smiles, Anke :)

Ps: still breeding and releasing, smirk...more later, time to get breakfast :)
Aye!


Oh was ein tolles Zitat :)

Forever May You Run by Gavin Rossdale | Interscope: http://youtu.be/4wvmIb0Jy4s



'You don't always need a plan. Sometimes you just need to breathe, trust, let go and see what happens.'
- Mandy Hale 
 
 

Andreas Bourani - Auf Anderen Wegen

 Ich hab mich befreit, weil es wirklich so war.

Mein Herz schlug schneller und sie schlugen nicht mehr wie eins......manches ändert sich eben im Leben.
Nur dankbar ich hatte die Kraft und Stärke und Ausdauer durch die heftigen unwissenend Phase durchzugehen.

So und jetzt.....EINKAUFEN....Motivation ist immer noch niedrig, lol...was sein muss, muss sein :)

Bis später :)    

So, das auch erledigt.

Und jetzt?
Chaosbeseitigung und Kochen.

Mein Job heute.

Und heute nachmittag?

OH! Da eröffnet sich vielleicht RAUM für erfüllte WEITE zu leben.

Egal was für Wetter, JA!

Mal sehen....und wie ist dein Morgen?

Einfach nur sein mit allem?

Ja manchmal das erfüllenste :)

     Intuition piekst: mal wieder freudvoll FARBE an den Händen?
Mal sehen.....

Welche Farbphase hab ich im Moment?

Magenta, lila und bordeaux rot.

Hhmm....LOL....hat noch was mit der Ausbruchs-tendenz-energie zu tun...LOL...volle Power ;)

Und alles eher kräftige Farbsättigung.

Schmunzel. 

Innerer Status: Neues im Seinsraum ist nicht abschreckend und nicht einschüchternd, ungewohnt halt, langsame Gewöhnung an sich öffnenden Raum.

Vorahnung?

Hhhmm...weiss nicht....vielleicht.
Ist auch egal, kommt es so wie es kommt.

Und zwischendrin hat das Leben genug zu bieten, das mich freuen lässt.

Ach und eins noch,
wenn es zu überwältigend wird, 
lass los.

Denn alles was wirklich passt,
bleibt,
ohne festzuhalten,
einfach so.

Ja keine Ahnung wie das funktioniert....LOL....trotzdem schön, auch wenn ich es nicht genau verstehe.

LOL..ja solange ich meine Wahlmöglichkeiten und Potenziale verstehe, können andere Dinge geheimnisvoll bleiben.

AYE!

Was die innere Piratin wohl so macht?

Brütet, LOL.....kann noch keinen Funkkontakt herstellen, LOL.....wer weiss wo sie rumsegelt ;)

Ist offensichtlich sehr spannend und bereichernd, wenn sie so ganz in dem Erleben ist :)

Etwas Humor am Morgen.

Schlendrian heute......erster Samstag der wieder 'normal' läuft.

Tut gut.

Okay, da sich das Essen ja nicht allein kocht, bis später, seitdem es kommt was das losgeslassen werden möchte hier....weiss ich nicht.

Schöner Samstag, mit ganz viel WEITE und LEICHTIGKEIT und LEBENDIGKEIT.

Und wenn sie nicht von allein da ist, erschaffe sie!
Manchmal sind es nur Kleinigkeiten, die es braucht um die Seinsqualitäten zu leben.

Eins weiss ich.
Auch wenn da innerlich was versucht zu treiben.....meine Wahl ist:
in meiner inneren Ruhe bleiben, geniessen jeden einzelen Schritt und mein eigener Kreis leben.....

ach da war noch was mit eigenem Kreis leben.

Mit Anpassung...diese Anpassung wenn sich zwei Menschen näher kommen.....braucht es das wirklich?
Oder gibt es die Möglichkeit trotzdem sein eigener Kreis zu bleiben und aus dem eigenen Kreis sein, dann die Schnittpunkte bereichernd füllen?

Ohne sich ganz anzupassen.
Denn mit Anpassung ist es ja so,
aus meiner eigenen Erfahrung als HSP, 
ich passe mich an,
und wehe ich möchte auch mal mein eigenes Leben....
war oft mit Widerstand verbunden von der anderen Seite,
und das wird mit der Zeit richtig entmutigend, frustrierend.
Und macht auch keinen Spass mehr.

Und ja mir ist schon klar warum das war, trotzdem hat es mir gereicht,
unbewusst Leben hin oder her.....
Und ich weiss auch, dass so, erfüllt Schnittmenge leben und trotzdem eigener Kreis bleiben, beidseitig eine Achtsamkeit sich selbst gegenüber und dem anderen und auch Verständnis,
einfühlen können, braucht.

Und das mit dem einfühlen, entweder man hat es oder nicht,
und wenn es dann zwei ungleiche Partner sind, in der Beziehung, 
bleibt meistens einer auf der Strecke.....
man versucht, Dinge mit Intention zu leben,
und rennt damit nur an Wände......auch schnell Lebensenergie nehmend.

AYE !

Ja und ich weiss, dieses Einfühlen ist als mal sehr anstrengend, vorallem, weil man es nicht abschalten kann, ich kann aber in dem ich weiss was meins ist, mein eigener Kreis, innerlich mich vom anderen sein distanzieren und ganz gut mit dieser Gabe leben.

Ein lange Lernprozess findet endlich seine Fchte, erfüllt damit zu leben.

Freudvoll erfüllt.
Und auch jedem seine Selbstverantwortung zu lassen, auch wenn ich was spüre, was der andere vielleicht selbst noch nicht wahrnimmt oder nicht wahrnehmen wird.

Ich habe gelernt zu sein.

Und zu SEIN, einfach die Beste Lernlektion überhaupt was so manches angeht.
Manches?
Vielleicht alles im Leben...und dann wenn die Wellen wieder ruhig sind im Inneren, eine klare Wahl zu treffen.

OH....tja...da wollte doch was raus, na dann....LOL....immer wieder lustig, dieses intuitive Schreiben.

:)

10:33 to be :)

Intuition meinte eben: die Kunst die kleinen Schritte ganz erfüllt zu leben.

Hhmmm.....wieviel Momente nimmt man sich da eigentlich wenn man was vorschnell lebt?

Ganz viel und oft passt es dann gar nicht ;)

Und jetzt gibt mir das Leben die Chance es wirklich zu erfahren.

Dankbar dafür.


12:33 to be :)))

So, enjoy your afternoon!

Wideness to be.

AYE!
   
                 

Hhmm...Schnittpunkte?!?
Aye!