Friday, July 03, 2015

Donnerstagsgedicht: Frei



Frei

Frei davon sich anzupassen.
Frei, das 'müßen' zu lassen
Frei, zu leben wie es passt.
Frei, ohne dass es verblasst,
wenn ich nicht sofort teile
sondern erst für mich verweile,
haben, keine Eile
es mehr öffentlich zu leben
was das Leben hat mir zu geben.

Still und leise für mich,
mein eigener kleiner Kreis für sich,
die es wertschätzen
das Teilen von kleinen Schätzen
und es ist ein beidseitiges freudvolles Schenken
ohne nagende Bedenken
sondern so wie man ist
nicht mit Ego mißt
und auch nicht lebt mit List,
einfach dem Herzen folgt
spüren die Verbindung ist gewollt
und freiwillig basiert
man ist natürlicherweise interessiert
und erlebt gemeinsame Momente
die haben immer ein Anfang und Ende
und trotz unwegsamen Gelände
findet man den Weg,
der bewegt
mich und dich innerlich
und nichts verspricht
sondern vertraut
auf fließend wachsendes Material gebaut
Neues zu erschaffen
und keine Schluchten lässt mehr klaffen.

Frei zu sein
frei von 'du bist mein'
frei von besitzen
frei von Markierung reinritzen,
denn nur in wirklich weitem Raum
kann wachsen ein gesunder Baum,
der sich entfaltet
und nicht wird verwaltet,
vom Gärtner des anderen Gartens
und es wird ein Leben des Wartens
bis man bekommt einen Schnitt
der soll sein immer der neuste Hit
und die Krone bekommt eine gestutzte Form,
der Norm,
 das wahre Wesen kann nicht mehr halten Schritt.

Frei zu sein,
zusammen und allein,
es läd immer ein,
doch es gehört dazu die bewusste Wahl
denn nur so wird es keine Qual
sondern schön lebendig weit
ein leben von bereit
zu zweit
Momente zu gestalten
anstatt den Schein zu verwalten.

Frei zu leben 
und das zu geben
was man hat
ist wie ein erfrischendes Bad
und man sich entspannt wohlfühlt
das Leben weiss wie es einem umspült
mit warmen Wellen
die tragen
in ein Wagen
die stellen
die Weichen
zu treffen die Seinsgleichen
und dann natürlich zu erreichen
was man nicht für möglich hielt
vorallem nach langem vergeblich 'gezielt'
es ist jetzt einfach da
so nah
um zu leben
in beidseitigem Annehmen und Geben.

- Geschrieben und Copyright von Anke Martin 

Thursday, July 02, 2015

Hello from the break


So, ein kurzes Update.

Ich geniesse meine NICHT-BLOGGEN-Phase wirklich mehr wie ich je gedacht hätte, meine Blogpause ist natürlich entstanden, aus meiner inneren Stille jetzt im Außen gelebt.

Ich weiss nur eins, es hat einen Sinn, den ich noch nicht erfassen kann.

Ich geniesse auf jeden Fall alle Momente für mich und habe kaum Impulse, sie teilen zu wollen.

Mal sehen wann ich wieder zurück bin und in welcher Form.

  Es ist nur eins wichtig zu wissen, mir geht es gut, ich lebe erfüllt und erobere neuen Erfahrungsraum.

Tief erfüllt meine Momente nur für mich zu leben.

Ich war lange genug öffentlich unterwegs.

Es hatte alles seinen Sinn und es beruht auf meiner eigenen Wahl, 
Dinge, Momente, mein Leben in einem Offline-bereich zu leben.

Ich bin gespannt wo die Entwicklung meines eigenen Seins noch hinführt und was dann aus meinem Blog wird, was entsteht oder nicht entsteht, ich hab keine Ahnung und es beunruhigt mich kein bisschen, LOL...es freut mich eher, dieses lebendig sein, und vom Leben überrascht zu werden.

Einfach so, spontan und es gab vieles in den letzten Tagen, dass ich normalerweise geteilt hätte und ich musste jedesmal schmunzeln, wenn ich es nur für mich gelebt habe.

Ich wünsche euch auf jeden Fall einen super schönen SOMMER!

Und vielleicht poste ich einfach ab und zu mal von der Pause ein paar Bilder.

Mal sehen, ich bleibe offen, lasse es offen, nehme mir die Freiheit wie ich sie leben möchte oder wie es passt tief innen zu meinem momentanen SEIN.

Wer weiss das schon? LOL...ich auch nicht....und trotzdem bin ich sehr zentriert erfüllt in meinem Moment.
Tief dankbar.


FANG!

SOMMERDOSIS, FREUDE, LEICHTIGKEIT, TIEFE, WEITE, ERFÜLLUNG!

Smiles, Anke :)

Tuesday, June 30, 2015

Break - Pause

Not sure how long - enjoy your time :))

Blogpause - noch nicht sicher wie lang, schoene Zeit :))

Smiles, Anke :)))

Monday, June 29, 2015

Sonne hat gelockt, hihii..


Schoener Tag!

Smiles, Anke :))



Immer diese Hindernisse wenn Frau was vorhat...Busfahrkarte weg....ob sie da gestern auf dem Event verloren gegangen ist oder mein Vater hat, ist noch nicht ganz geklaert....dann mal sehen ob ich von weiter weg versuchen muss eine neue zu organisieren....tief ein und ausatmen....aye!

Immer diese Dinge, die Frau nicht braucht....was solls....kann es ja nicht aendern.



So, meine Mutter hat jetzt uebernommen, das Kind in die Schule kommt...bis irgendwann heute...

Schoener Tag :))

17:33 fast daheim.

Noch einkaufen.....

Wie war dein Tag?

Ja ich stehe still....mit dem Auto...;)

So daheim, Kind nr 3 Ohrweh....Fahrkarte in der Schule ueber mehrere Personen wieder bei Kind nr 2 angekommen.

Dankbar.

Hardcoretage....Frau heute abend schon angepasster an Rhythmus...so jetzt noch zwei Kids ins Bett.
Und dann Erholung....

Und liebe Gegenwinde, ja ich weiss Neues formt sich, das Zeichen dafuer ;)

Gute Nacht.

Dankbares Loslassen.

Danke Leben, Herz, Seele, Sein und Koerper :)))


Sunday, June 28, 2015

Good morning brain!!!!

Lol...i wish you a wonderful day! Smiles, Anke :))
Hihii...Frau verpeilt und trotzdem angekommen. Abenteuerbericht heute abend.

Gruesse aus der Pause :))

Schoener Nachmittag :))

180 km spaeter und nach viel Input, daheim und muede....hallo Abend.



Das Chaos hat mich wieder...diese Woche werd ich nicht Herrin darueber...egal...zu wenig Zeit...aye ;)

Hunger...aaahhhaaa....

Wie war dein Tag?

Uiuii...Frau am Limit...Reizueberflutung...ja Wochenende mit kaum Leerlauf...ich freu mich schon auf die Ruhe gleich...nochmal letzte Kraft mobilisieren....geht schon.

Aye!

Schoener Abend.....

Hmm...Essen im Bauch :)))

Tut gut....

So, heute morgen hatte ich schon Abenteuer...Frau hat gemeint sie kann ohne Handynavi fahren und dann prompt sowas von verpeilt: in Pirmasens abzufahren, hahaaa....ja...bin dann die naechtse Abfahrt ab die lange nirgends endete, lol...wieder irgendwo in Pirmasens angekommen, hat Frau sich dann doch per Handynavi lotsen lassen muessen, hihii...eine kleine Detour durch die City...der Rest war dann problemlos, tja das war mal wieder Frau verpeilt, Kopf war noch im Sonntagsmodus...kommt mir eh nicht wie Sonntag vor heute, lol..egal.

So, mal sehen wie ich blogge die naechsten Tage...Pause?

Hm mal sehen....waere ja mal was :))

Was ein schöner Beitrag:


Hmm....ja...schön das zu sehen...das weicher werden, das sich öffnen....:)))

Und gute Fragen.....

So, jetzt noch Yoga..ich brauch mal etwas Bewegung.

Frau platt, ja...und doch weiss ich wie Yoga genau dann gut tut.....

Wie ist dein Abend?

So, mal sehen ob ich wirklich Pause mit meinem Blog mache...wenn dann spontan wie es sich ergibt...heute hatte ich gar keine Lust zu bloggen....war auch eng heute morgen, FRAU war nicht sortiert, LOL und morgen noch zackiger, ja da sind noch drei Kinder die fertig gemacht werden wollen oder mobilisiert inklusive mich und zeitig los. 

Ach, wird schon, schon einmal gelebt.....

Ach zum dem Link wo ich eben geteilt habe, meinte meine Intuition eben: Ja dahin führt dich das leben, zu sein wie du bist, und dieses Sein dann irgendwann schön tief offen und vertrauend lebend geteilt mit einem (hahaaa...vertippt, nicht meinem )männlichen Wesen.

Ungeduld? Nein, komischerweise nicht mehr da. 

Die letzten Tage waren sehr erfüllend für mich, trotz den ganzen Päarchen sehen, es hat nicht einmal gepiekst, Frau war ganz zentriert offen erfüllt in ihrem Moment, einfach nur Sein.

Und auch was der Beitrag da mit dieser Coolness beschreibt...gar kein Interesse mehr an so COOLNESS-dingen....was mich tief berührt ist wenn Mann, wirklich sein authentisches Sein lebt, tief, wach und weit.....achja....Schachmatt-setz-Potenzial, LOL...

Okay, jetzt Yoga.


So, gute Nacht.
Yoga tat gut.

Dankbares Loslassen.

Und liebe Inspiration.....ich lasse nicht los, ich erschaffe weiten RAUM...was auch immer da sich formt, keine Macht darüber, will ich auch nicht, was immer formt, formt.

So wie es kommt kommt es.

Danke Leben, Herz, Seele, Körper und Sein.

Bis morgen vielleicht, oder vielleicht auch nicht, KEINE AHNUNG!

Die Freiheit gönn ich mir :)))

Und diese Fragen...von dem Link...notiert ich mir in mein Buch der Klarheit...mal sehen was sich für Antworten finden....Schmunzel :)))

FANG!

WEITE, ja trotz Müdigkeit da, hihii.... 

Learn silence. And at least with your friends, with your lovers, with your family, with your fellow travellers here, sit in silence sometimes. '

- Osho